Wenn ich’s nur wüsste! Gute Entscheidungen treffen

Published by stolte on

Selbsterfahrungsseminar mit Systemischen Aufstellungen.

Leitung: Heike Hoppe, Dr. Matthias Lauterbach.

Täglich treffen wir Entscheidungen, oft ohne uns ihrer Tragweite bewusst zu sein. Oft entscheiden wir nach alten Mustern, bei denen unsere eigentlichen Anliegen zu kurz kommen. Manche Entscheidungen scheinen so bedeutsam, dass wir sie nicht treffen mögen, ohne uns vorher sicher zu sein, wie es ausgehen wird. Da das nicht möglich ist, brauchen wir andere Zugänge, um unsere Entscheidungen stimmig und gut werden zu lassen.

Für gute Entscheidungen gilt zu erkunden, was die Hintergründe sind, an welchen Werten ich mich orientiere, ob meine Lebenswege überhaupt ein gutes Ergebnis haben „dürfen“, ob ich es mir gut gehen lassen darf, ob es eigentlich meine eigenen Orientierungen sind usw.

Das Seminar spricht Menschen an, die vor wichtigen Entscheidungen stehen, die ihre Lebensentscheidungen besser verstehen wollen und die Wege erfahren wollen, die sie leichter zu Entscheidungen führen.

Methodisch nutzen wir verschiedene Methoden der räumlichen Erkundung (insbesondere Aufstellungsformate, Soziometrie, Glaubenspolaritäten u.ä.).

Wie bereite ich Entscheidungen vor, sammle mich, bleibe gut in meiner Mitte, bringe Körper, Emotion und Denken in eine passende Balance – damit es dann zu einer Klarheit der Ausrichtung der Entscheidung führen kann?

.

TERMINE
1. Termin: 19. – 20. 5. 2022
2. Termin: 5. – 6. 9. 2022
einzeln zu buchen
Ort
Leisewitzstr. 26, 30175 Hannover
Kosten – Die Seminare sind einzeln zu buchen
Preis: 350,- €
Information und Anmeldung:
www.nis-hannover.de, Anmeldungen dort über die Homepage