Freude als Lebenskompass – Systemisches, achtsamkeitsbasiertes Gesundheitscoaching (saG)

Published by stolte on

3-tägiges Intensivseminar

Leitung: Meike Ludwigs, Heike Hoppe, Dr. Matthias Lauterbach

Systemisches, achtsamkeitsbasiertes Gesundheitscoaching umfasst die vieldimensionalen Aspekte von Gesunderhaltung: neben Bewegung, Ernährung, Entspannung, Schlaf geht es besonders um Lebensbalancen, Sinnfragen, um Glück, Lebensfreude und Erfüllung, um Resilienz, Stressbewältigung und Regeneration, Imagination, Humor. Und es geht um die sozialen und spirituellen Ebenen von Heilsein.
Die Kunst der Achtsamkeit wird im saG als Basiskompetenz für eine fundierte und stimmige Lebensorientierung verstanden. Ihr wird mit Übungen Raum gegeben: z.B. Meditationen, Übungen zum Spürvermögen oder zum Gewahrsein des gegenwärtigen Augenblicks.

 

Der Blick auf Gesundheit in Organisationen beleuchtet „gesunde“ Kommunikation, Führungsarbeit und Veränderungsgestaltung, sowie emotionale Kompetenz und kollektive Gesunderhaltung.

 

Mit vielen Übungen, Meditationen und mit Aufstellungsarbeit werden wir diese Themen erkunden und den Teilnehmenden Impulse für ihre individuelle und professionelle Lebenspraxis geben.

INFO
Termin 26. bis 28. 01. 2021
Ort Leisewitzstr. 26, 30175 Hannover
Leitung Meike Ludwigs, Heike Hoppe, Dr. Matthias Lauterbach
Preis 520,00 €
Anmeldung
Sekretariat des NIS Hannover e. V.: 
Niedersächsisches Institut für systemische Therapie und Beratung, Hannover
eMail: buero@nis-hannover.de
Categories: Weiterbildung